Zahnmedizin Archive - Seite 2 von 3 - planZ - Studienberatung

Meine Tochter Stefanie studiert Zahnmedizien in Brasilien und hat schon 9 Semester gemacht und will in Deutschland weiter machen, wer kann uns beraten?

Hallo Mein Name ist Simona , komme aus Rumanien und mochte Zahnmedizin in Deutschland studieren. Habe jetzt Abi gemacht und 1.2 erhalten. Habe kein TMS Test gemacht mochte zwischen den 6 Unis auch Berlin haben – muss ich dafur HAM-Nat Test hinterlegen – und bis wann sind die Einschreibungen? welche sind meine Chancen bei den 20% der Weiterlesen…

Die Kultusministerkonferenz hat die Neuregelung der Vergabe der Studienplätze in der Medizin verabschiedet. Details zur Vergabe werden sich in den kommenden Wochen sicherlich immer weiter abzeichnen. Hier ist der aktuelle Stand vom 6.12.2018. Die Abiturbestenquote wird von 20% auf 30% erhöht. Die Unterschiede in den Abiturnoten aus den Bundesländern werden weiterhin berücksichtigt. Die zusätzliche Eignungsquote ersetzt die Weiterlesen…

Sehr geehrte Damen und Herren, Ich bin auf der Suche nach Universitäten die noch ein Losverfahren anbieten auf ihre Website gestoßen. Ich hatte mich dieses Jahr für das Wintersemester 15/16 für Zahnmedizin beworben über Hochschulstart und wurde von allen 6 Universitäten abgelehnt. Mein Abiturdurchschnitt liegt bei 1,9 in Hessen. Ich hatte gehofft nachdem ich mich bisschen auf Weiterlesen…

Infotag Medizinstudium – 26. März 2015 – Würzburg Rund 80 Oberstufenschüler und Abiturienten mit Studienziel Medizin aus Franken und Umgebung besuchten den Infotag zum Medizinstudium am 26. März 2015 im EURO CENTER Würzburg, zu dem die Berliner Studienberatung planZ und Jungmediziner.de  geladen hatten. Das Vortragsprogramm umfasste folgende Themen: *** VORTRAGSPROGRAMM *** 13:30 – 14:00 Uhr: Wege zum Weiterlesen…

hallo planZ Team, ist es möglich Pharmazie auch ohne Abitur oder 3-jähriger Berufserfahrung zu studieren. Bin schon 29 Jahre und gerade in einer neuen Ausbildung zur PTA und wollte dann nicht auch noch drei Jahre fürs Abi oder die Berufserfahrung dran hängen. lg

Das Hamburger Auswahlverfahren für medizinische Studiengänge (kurz: HAM-Nat oder Hamburger Naturwissenschaftsteil) ist ein Auswahltest für zukünftige Medizinstudenten. Entwickelt wurde er am UKE (Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf), wo er im Auswahlverfahren für das Wintersemester 2008/2009 erstmals eingesetzt wurde. Er spielt in den Auswahlverfahren der folgenden Universitäten eine Rolle: Charité Berlin Universität Magdeburg Universität Hamburg Im HAM-Nat wird euer Wissen zu medizinisch Weiterlesen…

Der Test für medizinische Studiengänge oder kurz Medizinertest ist eine sehr gute Möglichkeit, die persönlichen Zulassungschancen bei der Bewerbung um einen Studienplatz in der Medizin stark zu erhöhen. Sowohl in der AdH-Quote als auch in der ZEQ wird er – je nach Uni – in erheblichem Maße berücksichtigt und kann Ihnen auch dann die Tür zu einem Weiterlesen…

Trotz Einser-Abitur keinen Studienplatz in der Medizin? Das gibt es leider…. Und zwar immer dann, wenn die Abiturienten mit sehr guten Noten sich nur auf die Abibestenquote verlassen und die Auswahlverfahren der Hochschulen außer Acht lassen. Natürlich kann ein Einser-Abiturient – wenn er nur auf die Abiturbestenquote setzt, in dieser aber bei gleicher Qualifikation (i.e. gleicher Abiturnote) Weiterlesen…

Medizinstudium in Deutschland  Zunächst führt der Weg zum Medizinstudium über hochschulstart (ehemals ZVS). Hier gilt derzeit noch: Nach Abzug einer Vorabquote für Härtefälle, Zweitstudienbewerber, Offiziersanwärter u.a. werden 20% der Studienplätze an den öffentlichen deutschen Hochschulen von Hochschulstart an die Abibesten des Jahrgangs vergeben, 20% werden nach Wartezeit verteilt und 60% der Studienplätze können die Unis in einem Weiterlesen…

Beratung